• 0511 262 999 55
  • mail@movenyo.de

Blog

Movenyo > Blog > Blog
b000cf2e420ba0392e4bb939d9e56aac
10 Mrz

Claudis Corner | Beauty statt Baumarkt!

Claudi Krause
by Claudi Krause Mrz 10, 2016 | Allgemeine Infos, Claudis Corner, Privates

Hallo allerseits, da bin ich wieder und melde mich zurück.

Back from Baustelle und Baumarkt. Wie einige von euch wissen, habe ich Linden den Rücken gekehrt und bin in ein kleines Häuschen gezogen. Es hat sich ausgelimmert, würde ich sagen. Und das ist gut so!

Mit der Übernahme des Hauses am 31. Januar begann eine sehr aufregende und anstrengende Phase: Nach der Arbeit im Büro hieß es fortan „Ab in den Baumarkt!“. Das macht an den ersten Abenden auch voll Spaß – ich liebe Baumärkte. Aber nach einer Weile wird es dann irgendwann anstrengend. Nicht nur anstrengend…ich habe wochenlang auf zwei Baustellen gelebt. Hier alles halb eingepackt, dort alles halb renoviert. Ich kam nur noch zum Schlafen nach Hause in die Wohnung und musste dann (mehr schlecht als recht präpariert) morgens frohgemut ins Büro starten. Hände rissig, Farbspritzer auf dem Haar und auf der Brille, keine Zeit zum Friseur zu gehen, zu müde der Körperpflege das übliche Maß an Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Ich bin regelrecht verwildert während der vergangenen Wochen.

READ MORE

20160416-R28B8700
18 Jan

Mitarbeiterportrait: DOMINIQUE

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Jan 18, 2016 | Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Privates, Yoga

Du hast dich in den letzten Wochen vielleicht schon gefragt, wer diese entzückende Person ist, die Jana und Julia fleißig in den Vinyasa Flow-Stunden vertreten hat? Heute gibt’s die Auflösung und ich möchte euch die zauberhafte Dominique vorstellen. Herzlich Willkommen im Team ♥!

Persönlich kennengelernt haben ich Dominique, als (Yoga-)Jana sie mit zu einer meiner Pilatesstunden mitbrachte. Jana und Julia kennen Dominique von ihrem Teacher-Training und dachten, sie sei die perfekte Ergänzung für unser Team. Ein Blick in Dominiques strahlendes Gesicht, ein kurzes Gespräch und mir war klar: Ja, ich will ;)! Von ihrer fachlichen Kompetenz mal abgesehen, hat mich Dominiques Lächeln und ihre offene Art sofort begeistert. Was für eine positive und frische Ausstrahlung! Die Rückmeldungen nach ihrer ersten Vertretungsstunde waren entsprechend positiv (zumal sie da ein paar tolle Do-it-yourself-Fußsohlen-Reflexzonen-Massagegriffe verraten hat, die ordentlich Eindruck gemacht haben ;)).

READ MORE

20160416-R28B8670
3 Nov

Mitarbeiterportrait: SUZAN

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Nov 3, 2015 | Allgemeine Infos, Dancelicious, gracemethode, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Privates

Suzan ist seit Ende 2015 grace-Trainerin und unterrichtet auch Dancelicious. Ich war total begeistert, als sie Interesse signalisiert hat, denn sie ist mir schon im Unterricht als absolutes Energiebündel positiv aufgefallen. Wenn alle gehen: Suzan hüpft :). Sie ist super offen und eigentlich immer gut gelaunt. Freut euch auf ihre Kurse!

Ich freu mich mit und auch an dich, meine Liebe: Herzlich Willkommen in unserer Runde!

Auch Suzan hat sich natürlich unserem Interview gestellt:

SUZAN, ERZÄHL ETWAS ÜBER DICH:
Ich bin in Cuxhaven aufgewachsen und das Studium hat mich dann erst nach Bremen und danach nach Hannover verschlagen. Ich bin sehr offen und freue mich immer, wenn ich neue tolle und interessante Menschen kennen lerne. Ich brauche nicht viel um glücklich zu sein: Ein freier Sonntag mit leckerem Essen und einem guten Film reichen schon aus. Ich bin sehr wissensdurstig und neugierig, was glaube ich keinen anderen Beruf als Journalistin zugelassen hat :).

WIE BIST DU ZU MOVENYO GEKOMMEN?

READ MORE

20160416-R28B8724
3 Nov

Mitarbeiterportrait: STEFFI

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Nov 3, 2015 | gracemethode, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Privates

Ja, jetzt haben wir zwei Janas und zwei Steffis (wobei wir Steffis/Stephies uns ja zumindest im Kursplan durch die Schreibweise unterscheiden ;)).

Auf Steffi habe ich schon lange ein „Auge geworfen“ ;). Nicht nur, weil sie beim grace & Pilates eine enorm gute Figur macht, sondern weil ich sofort ihre ruhige und dennoch herzliche Art mochte. Wenn sie lacht, geht die Sonne auf und nach dem ersten Gespräch war klar: Ich will!!! Glücklicherweise musste ich sie nicht so lange überreden und ich freue mich sehr, dass sie ab Dezember unser grace-Team verstärkt.

Seit einiger Zeit befindet Steffi sich im „gracerina-Trainingslager“ und freut sich schon auf ihren ersten Kurs (natürlich mit einem leichten „Zittern“, weil das in der Tat immer sehr aufregend ist – ich erinnere mich selbst noch sehr gut an meine erste Stunde :)). Ihr werdet Steffi lieben!

Wie immer habe ich ihr ein paar Fragen gestellt, damit ihr sie im Vorfeld schon ein bisschen kennenlernenn könnt. Vielen Dank für das Interview, Steffi und noch mal ein herzliches und warmes Willkommen im Team.

STEFFI, ERZÄHL WAS ÜBER DICH.
Ich bin Steffi, 32 Jahre alt und ostvorpommerisches Ostseekind. Ich bin mit 19 Jahren ausgezogen, die Welt zu erobern und bin seitdem ganz gut in Deutschland

READ MORE

claudis_corner
15 Okt

Claudis Corner – Meine innere Marilyn oder Claudi beim Orientalischen Tanz!

Claudi Krause
by Claudi Krause Okt 15, 2015 | Bewegung, Claudi probiert's aus!, Claudis Corner, Orientalischer Tanz

Es ist ja nun so, dass ich bei movenyo gerne alles ausprobiere oder zumindest ausprobieren möchte. Manchmal hapert es an der Zeit, manchmal an der Traute oder auch an beidem. Diesmal standen die Vorzeichen gut, drum war ich also nach vier Jahren „Movenyo-Tum“ endlich mal beim OT (wie wir Insider sagen ;-)). Wer mich kennt, der weiß, dass ich gerne tanze. Aber wie das immer so ist, ob das was ich als Tanz empfinde für andere als solcher erkennbar ist…haha…who knows!? READ MORE

monroe-marilyn-marilyns-workout-9967641
21 Jan

Was ziehe ich beim Sport an!?

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Jan 21, 2015 | Bewegung, Kursinfos, Lebensfragen :), Lifestyle

Diese Frage erreicht mich häufiger: „Was zieht man bei Kurs XY an?“

Mein wichtigster Rat: Du sollst dich darin wohl fühlen! Marke, Farbe, Größe etc. sind bei uns wurscht. Es gibt keine Kleiderordnung – und das ist auch gut so…

Hier kommen aber mal ein paar generelle Tipps zur Auswahl eures Trainingsoutifts:

Kursübergreifend ist bequeme Trainingskleidung das A und O. Keine einschneidenden Gummis oder „Rutsch-Hosen“, die man ständig nach oben ziehen muss ;). Beim Material würde ich auf atmungsaktive Naturmaterialien achten.

Gibt’s denn bei den einzelnen Kursen Besonderheiten? Ja, hier und da:

Tanzkurse (Orientalischer Tanz, Move ‚n Dance):
Bitte keine weiten Röcke oder ultraweiten Hosen, weil wir sonst nicht eure Beinarbeit sehen bzw. korrigieren können. Ihr könnt gern barfuß oder in Tanzschläppchen tanzen. Empfehlenswert ist auch die „halbe Socke“ ;), mit der man barfuß ist, aber gut drehen kann, weil der Ballen bedeckt ist. Beim Bauchtanz kommt noch das Hüfttuch dazu (möglichst kein Klappertuch, weil 10 – 20 Klappertücher ECHT nerven ;)).

gracemethode®:
Bei den Mixkursen würde ich mit sehr langen, weiten Hosen aufpassen, weil sich da gern mal was beim Hopsen verheddert. Bei Hotpants stecken wir ja unsere Füße durch die Schlaufen – kurze Hosen oder Capris sind da eher ungeeignet, weil die Bänder dann auf der Haut schubbern können. Ich empfehle einen guten Sport-BH und dringend Sport-Handschuhe für die Arbeit an den Bändern. Keine Schuhe. Wenn es nach mir geht, auch keine Schläppchen (warum, kannst du HIER nachlesen). Ein kleines Schwitze-Handtuch ist auch immer ganz gut ;)…

Pilates & Yoga:
„Zwiebel-Look“, d. h. gern mehrere Schichten, die man an- oder ausziehen kann. Wenn die Übungen schweißtreibender sind oder wenn mal eine Entspannungsphase dazu kommt. Warme Socken!! Bringt euch bitte auch ein eigenes Handtuch mit, was ihr auf die Matte legen könnt. Das ist einfach angenehmer :).

Dancelicious:
Bollerbuchse und Schlabbershirt tun’s auch! WIRKLICH! ;). Empfehlenswert sind leichte Turnschuhe mit dünner Sohle, die beim Drehen auf dem Ballen nicht stoppt – also keine Laufschuhe! Dance-Sneaker (mit geteilter Sohle) eignen sich auch super. Ich persönlich tanze barfuß oder auf Socken. Ein kleines Handtuch zum Schweiß abtupfen ist auch immer eine gute Idee…

Macht euch keinen Kopf!

Image via Pinterest

20151110 Stephie Portrait1
1 Jun

Mitarbeiterportrait: STEPHANNIE

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Jun 1, 2013 | Dancelicious, gracemethode, Mitarbeiterportraits, Orientalischer Tanz, Pilates, Privates

Über mich selbst ein Vorwort zu verfassen, wäre albern :). Darum leg ich gleich mal mit den üblichen Interwiev-Fragen los.

WAS ICH ÜBER MICH ERZÄHLEN KANN:
Ich bin eigentlich in Osnabrück aufgewachsen und 2001 nach Hannover gezogen. Mit Katerchen (Michel) und Katze (Puppe) wohne ich gleich um die Ecke vom Studio in der Calenberger Neustadt und fühle mich in Hannover absolut heimisch. Ich bin durch und durch Optimistin. Gibt es dunkle Momente: Aber sicher! Trotzdem gewinnt immer mein ureigenes Vertrauen, dass alles gut wird.

WIE BIN ICH ZUM TANZ GEKOMMEN?

READ MORE

20160416-R28B8765
27 Sep

Mitarbeiterportrait: ANJA

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Sep 27, 2012 | Dancelicious, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Orientalischer Tanz, Privates

Heute lernst du Anja kennen, die schon seit 2008 bei movenyo Orientalischen Tanz unterrichtet. Anja und ich haben uns bei der Jomdance-Ausbildung 2007 in Hannover kennengelernt und auch wenn ich Anjas Eindruck jetzt vorgreife: Auch für mich war es Liebe auf den ersten Blick :). Anja ist eine der erfrischendsten und charmantesten Personen, die ich kenne und ihr Humor ist umwerfend. Diese Eigenschaften plus ihre langjährige Tanzerfahrung und ihre pädagogische Grundausbildung machen ihren Unterricht zu einem tollen „Rundum-Paket“.

ANJA, ERZÄHL UNS ETWAS ÜBER DICH:
Aaaaalso, ich bin gebürtige Harzerin und liebe trotz Nichtskifahrenkönnens und Nichtwanderngehens immer noch die Berge. Mit meinen Eltern und meiner Zwillingsschwester, die auch einen Hang zum Tanzen hat, wohnte ich den größten Teil meiner ersten 20 Lebensjahre in Goslar. Durch Studium, Referendariat und Job bin ich dann ein bisschen umhergezogen zwischen Harz, Ostseeküste, dem Wendland und der Region Hannover, wo ich letztendlich gestrandet bin. Seit November 2011 lebe ich ENDLICH in Hannover-City – eine tolle Stadt!

WIE BIST DU ZUM ORIENTALISCHEN TANZ GEKOMMEN?
Angefangen habe ich als Jugendliche mit der klassischen Tanzschule, also mit Gesellschaftstanz. Der hat mich fünf Jahre lang beschäftigt, bis das Studium kam und mit ihm ein Ortswechsel. Weil ich das Tanzen ziemlich schnell vermisst habe, ging ich zu einer Tanzschule im Studienort Rostock und versuchte es dort nochmal mit dem Paartanz  READ MORE

blog2
16 Okt

Au weia!

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Okt 16, 2015 | Lebensfragen :), Lifestyle, Privates

Ich „belebe“ den Blog mal langsam wieder und werde hier in der nächsten Zeit ein paar meiner Lieblingsbeiträge posten (die für mich themenmäßig ja eh immer aktuell sind ;)). Demnächst bekommt der Blog ein neues Gesicht und bis dahin können wir gemeinsam in Erinnerungen wühlen. Für mich ist das ein bisschen, wie alte Fotoalben durchsehen. Also: Auf geht’s – den Anfang macht ein Blogpost aus 2013:

Na klar, es gibt einfach „richtige“ Angstthemen: Krankheit, Krieg, Tod, etc. Keine Frage!!

Heute geht es aber eher um die „kleinen Ängste des Alltags“… Jede für sich genommen eigentlich kein Ding, aber trotzdem lästig und… ja, lebensfreudeeinschränkend! Und die „Puh-das-kann-ich-nicht-Ängste“. Die, die uns hindern, einfach mal zu machen.

READ MORE

20160416-R28B8693
7 Sep

Mitarbeiterportrait: JANA (Yoga)

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Sep 7, 2015 | Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Privates, Yoga

Heute möchte ich euch Jana vorstellen, die ab Oktober den Montags- und Dienstagskurs von Mikael übernehmen wird (gleicher Ort, gleiche Zeit). Janas Yoga-Schwerpunkt ist Vinyasa und das ist toll, weil sie ihre Ausbildung (genau wie Julia und auch Kaya) bei der Yogawerkstatt gemacht hat und der dynamische Vinayas-Stil damit einen festen und qualitativ hochwertigen Stellenwert bei movenyo bekommt.

Kurz nachdem Julia bei uns anfing, erzählte sie mir begeistert von Jana (O-Ton: „Sie ist ein absolutes Unterrichts-Naturtalent und hat ihre ganz eigene und tolle Art, zu unterrichten!“). Als sich dann noch herausstellte, dass Jana schon mal als Teilnehmerin bei uns war und wir uns somit schon kennen, war der Rest im Grunde nur noch eine Formalität. Jana ist nicht nur super kompetent (die Kombi Yogalehrerin & Physiotherpeutin ist natürlich ein Kracher), sondern auch menschlich eine absolute Bereicherung fürs Team.

Jana, wir freuen uns sehr auf dich – herzlich Willkommen!!!

Hier kommen (wie immer) ein paar Fragen, die ich Jana im Vorfeld gestellt habe, damit du sie schon ein wenig kennenlernen kannst.

JANA, ERZÄHL WAS ÜBER DICH.
Mein Name ist Jana und ich bin 28 Jahre alt. Von Hause aus bin ich Physiotherapeutin habe zusätzlich noch studiert und arbeite jetzt in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Seit einem Jahr zusätzlich glücklich Mutter. Zum Yoga kam ich vor circa 7 Jahren, in dieser Zeit habe ich unterschiedliche Stile ausprobiert und seit einigen Jahren interessiere ich mich zunehmend für die Yogaphilosophie sowie Atem- und Meditationstechniken.

READ MORE

Seite 3 von 41234