• 0511 262 999 55
  • mail@movenyo.de

Stephannie Stewart

Movenyo > Artikel von: Stephannie Stewart
15 Aug

METTA IN MOTION – THAI MASSAGE WORKSHOP mit Lotta Faidini am 26.10.2019

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Aug 15, 2019 Workshop

Die Thai Yoga Massage massiert, mobilisiert und dehnt. Wirkt so ganzheitlich auf unseren Körper, Geist und energetischen Körper.

Im Vordergrund steht dabei das Prinzip „Metta“ –  die liebevolle Güte.

So wird die Thai Massage für die gebende Person eine bewegte Meditation, eine aktive Yoga Praxis. Du bewegst deinen Körper und den der empfangenen Person dynamisch und doch sanft durch. Diese Bewegung wird kombiniert mit Akupressur und lässt euch beide schweben. So kombiniert Thai Yoga Massage das beste aus der Yoga- und Massage-Welt.

Der Körper wird gedehnt und bewegt, Muskeln durchgewalkt und dein Energiefluss angeregt und harmonisiert. Die empfangende Person darf komplett entspannen und diese wunderbare Mischung genießen.

Die Thai Massage verfügt über viele sehr effektive Techniken mit denen man schnell Verspannungen lösen kann. Die meisten davon sind sehr intuitiv anwendbar und eine wahre Wohltat für Körper und Geist. Einige davon möchte ich mit euch teilen und erkunden. Es wird jeweils ein kurzer Flow zu Schultern und Nacken, unterer Rücken und Hüfte, sowie Beine und Füße angeleitet. Dabei wirst du jeweils einmal massiert und massierst selber. Auf diese Weise speichert dein Gehirn die Bewegungsabfolgen ab und du bekommst schnell ein Gefühl für die Kunst des Massage-Gebens.

Die Massage findet auf dem Boden und mit Kleidung statt. Komm also am Besten in deiner bequemsten Wohlfühlkleidung (Leggings, Jogginghose, Thai Hose und ein Longsleeve/Pullover, ohne Kapuze, die stört leider und flauschige Socken für die Füße). Matten und Decken sind vorhanden.

Für alle die Spaß am Massieren und massiert werden haben. Keine Vorerfahrung nötig. Du solltest kein Problem andere Menschen zu berühren und von anderen Menschen berührt zu werden.

Du kannst gerne mit Partner*in, Freund*in kommen, dies ist aber keine Voraussetzung.

Nimm dir bitte danach noch etwas Zeit. Es kann sein, dass wir etwas überziehen, um die Massage nicht abrupt abrechen zu müssen und einen runden Abschluss zu haben. Wenn du danach noch etwas unternehmen möchtest, mache gerne etwas entspanntes, um die Massage nachwirken zu lassen.

 

 

DATUM & UHRZEIT:

Samstag, 26.10.2019 | 16:00 – 19:30 Uhr

___________________________________________

INVESTITION:

50 € (bar vor Ort am Workshop-Tag)

___________________________________________

 

 

 

 

28 Jan

OSHO KUNDALINI MEDITATION mit Stephannie am 27.10.2019

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Jan 28, 2019 Workshop
Als ich diese Meditation das erste Mal gemacht habe, hat es mich echt fast umgehauen (im positiven Sinne natürlich)!
 
WAS für ein Wohlfühl-Effekt! WAS für ein Energie-Booster! Und gleichzeitig so entspannend – echt verrückt…
 
Perfekt für alle, die sich gern auf etwas Neues einlassen,  ODER gerade für diejenigen, die das „eigentlich“ nicht so gern tun! :). Diese Kundalini Meditation nach Osho gilt als die Schwester der Dynamischen Meditation (eine andere Meditation von Osho) und wird für den späten Nachmittag und/oder Abend empfohlen.
 
Sie setzt sich aus vier Phasen zusammen, die je 15 Minuten dauern. 15 Minuten schütteln, 15 Minuten tanzen, 15 Minuten lauschen und 15 Minuten in Stille liegen.
 
Die Vorteile dieser Meditation sind immens: Du schüttelst im wahrsten Sinne des Wortes alles ab, was du loswerden willst. Das hört sich putzig (und vielleicht auch befremdlich) an, aber du ahnst vielleicht schon, WIE befreiend das ist.
 
Das Tollste ist: Du musst nichts können, musst nicht fit sein oder darin geübt, deinen Geist zu beruhigen. Die Meditation geschieht ganz von allein, indem du ganz easy die Phasen durchläufst. Es gibt eine extra dafür komponierte Musik, die wir für die Meditation einsetzen.
 
Klingt schräg? Ja! Ist es auch – UND es ist toll! Ich empfinde die Meditation jedesmal anders – die Wirkung ist immer enorm und verblüffend. 
 
Bist du dabei?

 

DATUM & UHRZEIT:

Sonntag, 27. Oktober 2019 | 16:00 – 17:30 Uhr (die Meditation dauert eine Stunde)

___________________________________________

INVESTITION:

15 € (bar vor Ort am Workshop-Tag)

___________________________________________

 

 NUTZEN: Unbezahlbar 🙂

 

 

5 Sep

DAS GEHEIMNIS BECKENBODEN mit Stephannie am 10.11.2019

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Sep 5, 2017 Workshop

Das Thema Beckenboden ist auf dem Vormarsch und trotzdem kommt es oft ein bisschen „verstaubt“ rüber…. 

Vielleicht tauchen vor deinem inneren Auge Bilder von Frauen auf, die im Kreis unmotiviert auf Sitzbällen „hopsen“ und sich fragen, was das soll!

Vielleicht denkst du an Schwangerschaft, „Pipi-Probleme“ und/oder Rückbildungskurse. Oder – wenn’s richtig gut läuft –  an tollen Sex und ein umwerfendes Körpergefühl. Einen ganz besonderen Kontakt zu diesem ganz besonderen Körperbereich!

Tatsächlich ist der Beckenboden leider noch immer „ein Buch mit 7 Siegeln“ und rückt oft erst in den Fokus, wenn Probleme damit auftauchen. Dabei ist er ein wahres „Wunderwerk“!

Wir reden Klartext und mithilfe eines Becken- und Beckenboden-Modells gibt es das Ganze hautnah zum Anfassen und „in Farbe“. Da geht ein Licht nach dem anderen auf und außerdem wird es ein richtig toller Frauen-Nachmittag, an dem „alles auf den Tisch“ kommen darf und soll. Natürlich gibt es auch ein paar richtig handfeste (und fast lächerlich einfache….) Übungen für den Alltag.

Denn sind wir mal ehrlich: Wer hat schon Lust, jeden Tag 15 Minuten knochentrockenes „Beckenboden-Workout“ zu machen? Es darf auch leicht sein :).

Und um noch einmal das Thema „Sex“ aufzugreifen: Auch dafür lohnt es sich, den Beckenboden genauer zu betrachten! Denn natürlich (!) gibt es einen Zusammenhang.

Dich erwarten ein prall gefülltes Info-Mäppchen, tonnenweise alltagstaugliche Tipps und jede Menge Aha-Erlebnisse!

ICH ÜBERTREIBE NICHT, WENN ICH SAGE: MUST-HAVE-WISSEN FÜR JEDE FRAU!


 

DATUM & UHRZEIT:

Sonntag, 10. November 2019 | 14:00 – 16:30 Uhr

___________________________________________

KOSTEN:

40 € (per Überweisung oder bar vor Ort am Workshop-Tag)

_________________________________________

BANKVERBINDUNG:

Stephannie Stewart | movenyo
Postbank Hannover
Kto: 556 388 309
BLZ: 250 100 30

IBAN: DE38250100300556388309

BIC: PBNKDEFF (Hannover)

 

12 Sep

OSHO NADABRAHMA MEDITATION mit Stephannie am 17.11.19

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Sep 12, 2019 Workshop

Nadabrahma ist die Summ-Meditation! 

Eine von mehreren sogenannten aktiven Meditationen nach Osho! Vielleicht kennst du schon Osho-Meditationen, vielleicht auch nicht. Egal! Meine uneingeschränkte Empfehlung: Ausprobieren! Ich persönlich empfinde, erlebe und erfahre bei kaum einer anderen Form der Meditation so viel und so nachhaltig. Vor der Meditation erkläre ich genau und Schritt für Schritt, was wir machen. Außerdem erzähle ich noch ein paar Eckdaten und Hintergründe zu Osho.

Osho selbst soll gesagt haben:

„In einer Mantra Meditation – Nadabrahma oder jedes Singen – arbeitet folgender Mechanismus: Wenn du anfängst einen Klang zu machen, wenn der Klang innen widerhallt, beginnt dein Körper zu antworten! Durch Summen in Verbindung mit bestimmten Handbewegungen fallen widerstreitende Anteile in dir in Harmonie – und dann fällt dein ganzes Sein in Harmonie. Wenn dein Körper und dein Geist in Einklang sind, schlüpfst du aus ihrem Griff und wirst zum Zeugen beider. Dieses Beobachten von außen ist das, was dir Frieden, Stille und Glückseligkeit beschert!“

Die Meditation dauert eine Stunde und hat drei Phasen. Deine Augen sind während der ganzen Meditation geschlossen. Dazu hören wir eine eigens für die Meditation komponierte Musik.
 
Erste Phase: 30 Minuten
Du sitzt entspannt mit geschlossenen Augen und beginnst zu summen. Gerade laut genug, dass andere dich noch hören können und eine Vibration in deinem Körper entsteht. Es wird ein Moment kommen, in dem das Summen ganz von selbst geschieht und du zum Zuhörer wirst. Es gibt hier keine spezielle Atemtechnik, du kannst deine Tonlage verändern und auch deinen Körper sanft bewegen, wenn dir danach zumute ist.
 
Zweite Phase: 15 Minuten
Die zweite Phase ist in zwei Teile von je 7½ Minuten aufgeteilt. In diesen Zeiten machst du stumm (also ohne das Summen) unterschiedliche Handbewegungen. 
 
Dritte Phase: 15 Minuten
Halte die Hände jetzt still und bleibe entspannt sitzen.
 

 

DATUM & UHRZEIT:

Sonntag, 17. November 2019 | 16:00 – 17:30 Uhr (die Meditation dauert eine Stunde)

___________________________________________

INVESTITION:

15 € (bar vor Ort am Workshop-Tag)

___________________________________________

 

 NUTZEN: Unbezahlbar 🙂

 

 

16 Aug

Mantra, Mantra, Mantra mit Stephannie am 24.11.2019

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Aug 16, 2018 Workshop
Wir stimmen uns kurz ein und chanten (singen) dann gemeinsam. Ich habe sehr sorgfältig einige meiner Lieblings-Mantras ausgewählt und jede/r Teilnehmer/in bekommt die Mantra-Texte (inklusive Übersetzungen) ausgedruckt mit nach Hause. 
 
Für all diejenigen, denen alles um und mit Mantras (noch) fremd ist: Mantra bedeutet so viel wie „Lied, Spruch“ und man kann den Text sprechen, singen, flüstern, einfach nur denken oder zuhören. Das gesprochene Wort soll sich durch das Wiederholen manifestieren (ich richte meine Worte, meine Tagen und meine Gedanken auf etwas aus, indem ich das Mantra wiederhole).
 
Es gibt außerdem interessante neurowissenschaftliche Erkenntnisse, die einen Zusammenhang zwischen den beim Tönen berührten Akupressurpunkten im Mund/Gaumen und einen Effekt im Gehirn sehen. 
 
Last but not least: Es macht Spaß und tut gut! 
 

 

DATUM & UHRZEIT:

Sonntag, 24. November 2019 | 16:00 – 18:15 Uhr

___________________________________________

INVESTITION:

20 € (bar vor Ort am Workshop-Tag)

___________________________________________

 

 NUTZEN: Unbezahlbar 🙂

 

 

26 Nov

GRATIS-WORKSHOP – Mantra, Mantra, Mantra mit Stephannie am 15.12.2019

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Nov 26, 2018 Veranstaltungstipp, Workshop
Diesen Workshop biete ich seit ca. einem Jahr regelmäßig an und er wird immer beliebter! Nach jedem Mantra-Nachmittag sind wir uns einig: Gemeinsames Singen ist etwas ganz Besonderes…
 
Auch in diesem Jahr möchte ich wieder einen kostenlosen Mantra-Workshop verschenken! 
 
Bitte melde dich dennoch verbindlich an, weil die Plätze leider limitiert sein müssen. Außerdem bitte ich dich, am Tag des Workshops ein Teelicht mit Glas mitzubringen, damit wir es uns richtig schön machen können :). Ich sorge für Tee und Kekse, so dass wir auch nach dem Workshop noch etwas beisammen sitzen und den Tag ausklingen lassen können. 
 
Wir stimmen uns kurz ein und chanten (singen) dann gemeinsam. Ich habe sehr sorgfältig einige meiner Lieblings-Mantras ausgewählt und jede/r Teilnehmer/in bekommt die Mantra-Texte (inklusive Übersetzungen) ausgedruckt mit nach Hause. 
 
Für all diejenigen, denen alles um und mit Mantras (noch) fremd ist: Mantra bedeutet so viel wie „Lied, Spruch“ und man kann den Text sprechen, singen, flüstern, einfach nur denken oder zuhören. Das gesprochene Wort soll sich durch das Wiederholen manifestieren (ich richte meine Worte, meine Tagen und meine Gedanken auf etwas aus, indem ich das Mantra wiederhole).
 
Es gibt außerdem interessante neurowissenschaftliche Erkenntnisse, die einen Zusammenhang zwischen den beim Tönen berührten Akupressurpunkten im Mund/Gaumen und einen Effekt im Gehirn sehen. 
 
Last but not least: Es macht Spaß und tut gut! 
 

 

DATUM & UHRZEIT:

Sonntag, 15.12.2019| 16:00 – 18:30 Uhr

___________________________________________

INVESTITION:

Deine Zeit  – sonst nichts :). Bitte (leihweise) mitbringen: Ein Teelicht mit Glas.

___________________________________________

 

 NUTZEN: Unbezahlbar 🙂

 

 

Maik
18 Mai

Mitarbeiterportrait: MAIK

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Mai 18, 2018 Mitarbeiterportraits , ,

Ich liebe die Katagorie „Mitarbeiterportraits“ im movenyo-Blog und freue mich heute sehr, euch einen ganz besonderen Menschen in meinem Leben vorstellen zu können: Willkommen im Team, Maik!!!

Wir beide kennen uns seit 12 Jahren und er ist mein bester Freund! Viel mehr muss ich eigentlich gar nicht erzählen, ihr könnt euch sicher vorstellen, wie schön es ist, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die einem durch und durch am Herzen liegen, denen man zu 100% vertraut und die einen einfach richtig gut kennen (und trotzdem lieben ;)).

Ich bin sehr glücklich, dass Maik nun (als einziger Mann neben Deadlef ;)) unser Team vervollständigt und uns in der Anmeldung/im Büro unterstützt. Er hat die Entstehung von movenyo mehr als hautnah miterlebt und kennt alle meine Glücks- und Sorgenmomente der letzten 10 Jahre. Er hat gefühlt Hunderte von Newslettern und Website-Texten Korrektur gelesen und mit mir bei diversen Café- und Restaurantbesuchen etliche Marketingideen entwickelt. Für mich ist es mehr als logisch, dass er nun auch offiziell ein Teil des movenyo-Teams ist! Ich freue mich sehr!!!!

MAIK, ERZÄHL UNS ETWAS ÜBER DICH BITTE!

WIE BIST DU ZU MOVENYO GEKOMMEN?
Als „alter“ Freund von Stephie habe ich movenyo natürlich von Anfang an erlebt, von der Idee bis zu dem was Stephie
wundervolles daraus gemacht hat. Auch bei so mancher Renovierungsaktion war ich in den letzten Jahren dabei. Ich freue mich sehr, nun endlich auch zum movenyo-Team zu gehören ;).

WAS MAGST/LIEBST DU?
Oh, da gibt es so viel. Da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen, wo ich aufhören soll. Aber vielleicht mit diesem Gedicht von Joseph Beuys „Jeder Mensch ist ein Künstler“, dass ich sehr gerne mag und welches auch irgendwie mein Lebensmotto ist:

„Lass dich fallen, lerne Schlangen zu beobachten.
Pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemanden Gefährlichen zum Tee ein.
Mache kleine Zeichen, die “ja” sagen
und verteile sie überall in deinem Haus.
Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume.
Weine bei Kinofilmen.
Schaukle so hoch du kannst mit einer Schaukel bei Mondlicht.
Pflege verschiedene Stimmungen.
Verweigere dich,’ verantwortlich zu sein’ – tu es aus Liebe!
Mache eine Menge Nickerchen.
Gib Geld weiter. Mach es jetzt. Es wird folgen.
Glaube an Zauberei, lache eine Menge.
Bade im Mondschein.
Träume wilde, fantasievolle Träume.
Zeichne auf Wände.
Lies jeden Tag.
Stell dir vor, du wärst verzaubert.
Kichere mit Kindern, höre alten Leuten zu.
Öffne dich, tauche ein. Sei frei. Preise dich selbst.
Lass die Angst fallen, spiele mit allem.
Unterhalte das Kind in dir. Du bist unschuldig.
Baue eine Burg aus Decken. Werde nass. Umarme Bäume.
Schreibe Liebesbriefe…“

WAS SIEHT MAN DIR NICHT AUF DEN ERSTEN BLICK AN?
Ich esse für mein Leben gern. Besonders gerne Kuchen, Torten, Plunderstücke…. Hauptsache süß 😉

12 DINGE ÜBER DICH:
1. Ich gehe fast nie ohne Buch aus dem Haus. Lesen gehört zu meiner grössten Leidenschaft. Da ich so viel lese, bin ich auch mindestens einmal in der Woche in der Stadtbücherei anzutreffen.
2. Meine andere Leidenschaft ist die Musik. Ich gehöre noch zu der seltenen Spezies, der CD-Käufe und habe davon eine ganze Menge zu Hause und leider kommen auch immer noch welche dazu. Aber es gibt einfach soooo viel schöne Musik *seufz*
3. Morgens brauche ich erstmal einen Kaffee. Ohne den geht nichts!
4. Noch eine Leidenschaft von mir: das Kino. Ich liebe es Filme auf der grossen Leinwand zu sehen. Aber lieber Programmkino als Multiplex. Obwohl es auch ab und zu ein Blockbuster sein muss. Und ganz toll finde ich es, wenn alte Klassiker gezeigt werden. Da fühlt man sich schnell in die damalige Zeit versetzt. Ein tolles Erlebnis!
5. Franzbrötchen! In allen Variationen. Das erste was ich in Hamburg mache, ist es, mich mit Franzbrötchen einzudecken. Mittlerweile bekommt man sie zwar auch in Hannover. Aber die sind lange nicht so lecker wie das Original aus Hamburg!
6. Neben Hamburg ist Paris meine absolute Lieblingsstadt. Ich mag das Flair der Stadt, die Menschen und die Sprache.
War schon viele Male dort und werde es hoffentlich bald mal wieder sein.
7. Blau. Ich liebe die Farbe Blau. In ihr steckt so viel Tiefe und Ruhe. Das mag ich.
8. Und deshalb mag ich auch das Meer. In einem Strandkorb sitzen auf das Meer schauen und das Rauschen des Wassers hören – dann geht es mir richtig gut.
9. Ich mag es, wenn alles so bleibt wie es ist. Aber manchmal braucht das Leben Veränderungen. Und die sind oft gar nicht so schlecht. Gefällt mir trotzdem nicht 😉
10. Ich liebe Buffet. Soviel und solange essen wie man möchte – da fühle ich mich wie im Paradies. Sagte ich schon, dass ich gerne esse? 😉
11. Lieber Frühling als Sommer, lieber Herbst als Winter. Ich mag keine Extreme. Alles über 25 Grad ist mir zu warm, alles unter Null Grad ist mir zu kalt, obwohl ich total gerne mag, wenn es geschneit hat und alles unter einer Schneedecke liegt. Die Welt scheint dann so friedlich und irgendwie ist alles etwas ruhiger als sonst. Das gefällt mir!
12. …und last but not least liebe ich Bonnie & Clyde. Aber das ist ein Insider ;).

VIELEN DANK FÜR DIE SCHÖNEN ANTWORTEN! 

2 Feb

Mitarbeiterportrait: MARA

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Feb 2, 2018 gracemethode, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor , ,

Und noch eine Neuvorstellung :). Hier kommt Mara, die gemeinsam mit Jana unser Team gracemethode vervollständigen und demnächst ein paar Dancelicious-Kurse übernehmen wird.

Mara habe ich ebenfalls in einem meiner Workshops kennengelernt (glaube ich – oder war es ein Kurs??). Egal: Wir hatten sofort einen Draht zueinander und kamen ins Gespräch über Gott und die Welt. Ich mag an Mara ganz besonders, dass sie im ersten Moment so eine Ruhe ausstrahlt und dann *zack* kommen auf einmal noch jede Menge Power und Tiefsinn dazu. 

Herzlich Willkommen und toll, dass du zu uns gekommen bist! 

Auch Mara kommt natürlich nicht um unsere Fragen herum 🙂

MARA, ERZÄHL UNS ETWAS ÜBER DICH BITTE! READ MORE

2 Feb

Mitarbeiterportrait: JANA

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Feb 2, 2018 gracemethode, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor ,

Heute möchte ich euch Jana vorstellen, die gemeinsam mit Mara unser Team gracemethode vervollständigt. Beide befinden sich gerade in der Einarbeitung und freuen sich schon total auf euch.

Jana ist mir das erste Mal in einem meiner „Sexy-Moves-Workshops“ begegnet und ich dachte sofort: „Wow, die Frau hat Pfeffer im Hintern und kann sich bewegen wie eine Göttin!“. Eine Wahnsinnsenergie mit einem strahlenden Lachen – das ist Jana! 

Herzlich Willkommen und schön, dass wir uns gefunden haben!

Auch Jana hat natürlich unseren kleinen „Fragenkatalog“ beantwortet:

JANA, ERZÄHL UNS ETWAS ÜBER DICH BITTE! READ MORE

1 Feb

Happy Birthday movenyo!

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Feb 1, 2018 Allgemeine Infos, movenyo, Privates, Stephies Welt , , , ,

Hallo du lieber Mensch! 

 

Ich weiß gar nicht so recht, wie und wo ich anfangen soll…

Heute ist für mich ein wirklich ganz, ganz besonderer und bewegender Tag. Es ist noch so früh am Morgen und dennoch sind mir schon ein paar Tränchen gekommen. Es lebe die Emotionalität :D. 

MOVENYO FEIERT HEUTE 10. GEBURTSTAG! 

10 Jahre! Ich kann es kaum glauben. Irgendwie verging die Zeit wie im Flug und wenn ich genauer darüber nachdenke, WAS in den letzten 10 Jahren meines Lebens so passiert ist. Puh….! Ich kann wirklich aus tiefstem Herzen sagen: movenyo ist meine große Liebe, mein Baby, mein Guru, mein Glück, mein Spielplatz und meine Antreiberin (für mich ist movenyo absolut weiblich – keine Frage ;)). Ich kann es nicht ansatzweise in Worte fassen…! 

WIE ALLES BEGANN…

Ende 2007 entstand mit viel Liebe und Motivation – aber auch sehr, sehr „blauäugig“ – die Idee: Gemeinsam mit Regine Meyer, die ich bei einem meiner Workshops kennenlernte und mit ihr spontan einen Kaffee trinken ging. Wir waren uns sympathisch und haben einfach mal so rumgesponnen….. Einen konkreten Plan hatten wir nicht! Dafür aber keinen Zweifel daran, dass das richtig gut wird!  

Am 01.02.2008 gingen wir an den Start. Mit einem Kursraum (4. Etage) und einer Toilette. Ich mit exakt NULL TeilnehmerInnen, weil ich ein Jahr zuvor meinen Unterricht zugunsten meines Fulltime-Jobs auf Eis gelegt hatte. Das Projekt movenyo nahm Fahrt auf, die Kurse füllten sich und der Arbeitsaufwand stieg. Ein Jahr später war klar: So geht das nicht weiter! Entweder ganz oder gar nicht.  Also habe ich meinen festen und gut bezahlten Job gekündigt und wurde hauptberuflich Frau movenyo. Ab 2011 nach Regines Ausstieg dann schließlich auch komplett eigenverantwortlich. 

Seitdem ist sooo viel passiert. Ich kann manchmal gar nicht glauben, was da entstanden ist und ganz ehrlich: Ich bin jeden einzelnen Tag dankbar!!! Dankbar, dass ich Regine damals getroffen habe. Dass ich den Mut hatte, „einfach mal zu machen“ und zu sehen, wohin mich dieses Abenteuer trägt. Dankbar, dass ich gelernt habe zu vertrauen! Mir selbst, meinen Fähigkeiten und dem Leben generell – auch, wenn es mich in den letzten 10 Jahren auch immer wieder und manchmal ganz schön heftig auf die Probe gestellt hat (und stellt)! 

Und natürlich bin ich allen Menschen dankbar, die zu movenyo in den Unterricht kommen (auch das hat ja viel mit Vertrauen zu tun)! Dankbar für all die wunderbaren und motivierten TrainerInnen, die in den letzten Jahren bei uns waren und sind. Dafür, dass ich mit movenyo einen Raum habe, in dem ich mich absolut und zu 100% ausleben darf. Wo ich so sein darf wie ich bin! Ein riesiges Geschenk. Hach, ich könnte jetzt schreiben und schreiben…. 

♥ DANKE 

Ich möchte dir ganz persönlich danken, dass du ein Teil von movenyo bist! Vielleicht bist du regelmäßig bei uns – vielleicht bist du noch ganz neu oder warst noch nie persönlich hier. Aber du liest jetzt diese Zeilen und damit bist du für mich ein Teil von movenyo. Danke für dein Sein, deine Treue, deine Freundschaft & Wertschätzung, für die kleinen Gespräche zwischen den Kursen, die manchmal richtig persönlich sind. Es bedeutet mir viel, dass du bei uns bist!! Danke! 

Um diesen besonderen Tag mit dir zu feiern, habe ich mir heute etwas überlegt und hoffe, dass ich dir damit eine Freude machen kann. Zum Geburtstag gibt’s schließlich Geschenke! 

►► 10ER-KARTE PLUS DREI! 

In der Zeit vom 01.02.2018 – 04.02.2018 (also bis einschließlich Sonntag) erhältst du beim Kauf einer 10er-Karte drei zusätzliche Stunden geschenkt! In barer Summe ist das ein Geschenk in Höhe von 42,00 €! Die Karte wird automatisch am Kauftag aktiviert und ist dann 6 Monate gültig. Eine Verlängerung über diesen Zeitraum hinaus ist nicht möglich. Du kannst für dich oder für eine/n FreundIn Karten kaufen (maximal 2 pro Person) – sie sind jedoch zeitgleich aktiv und können nach der Aktivierung nicht übertragen werden. 

=> HIER kannst du dir direkt deine Karte/n online kaufen! 

Du kannst die Karten zusätzlich zu deinem Vertrag verwenden oder ganz unabhängig davon. Auch parallel zu anderen Zeitkarten! Du musst nur bitte die Gültigkeiten im Auge behalten (dabei helfen wir dir natürlich). 

►► EIN BESONDERES BONBON FÜR ALLE TEILNEHMERINNEN MIT LANGJÄHRIGEN VERTRÄGEN:

Wenn du seit mindestens 2011 lückenlos bei movenyo Mitglied bist (eventuelle Vertragspausen werden mitgezählt!), schenke ich dir in diesem Jahr einen Workshop mit mir. Du hast die freie Wahl und in den nächsten Tagen gehen noch viele schöne Workshops online. Ich werde alle betreffenden Teilnehmerinnen in der kommenden Woche anschreiben und noch einmal direkt auf dieses Geschenk hinweisen (falls das hier untergeht). Wenn du seit 2011 einen Vertrag hast und nichts von mir hören solltest, sprich mich bitte einfach an.

►► LAST BUT NOT LEAST – NOCH EIN GESCHENK….

Ich habe gerade „RESET“ entwickelt: Ein 7-Tage-Online-Programm, mit dem wir unsere Ernährungsgewohnheiten von „geht so“ oder „schlecht“ zu „gesund & lecker“ umswitchen können. Kein Fasten, kein Kalorien zählen und ich würde jetzt gern sagen „kein Verzicht“ – das wäre aber gelogen ;). 

Wer mich kennt weiß jedoch, dass es Spaß machen darf (und wird!). Und es wird auf keinen Fall gehungert! Es gibt sogar Süßes :D. Ein Best-of aus allem, was ich als lizensierte Ernährungsberaterin & Ernährungstherapeutin gelernt habe. 

Am Montag, 12.02.18 geht’s los. Du erhältst jeden Tag eine Mail von mir mit Rezepten, Inspirationen, Videos, Übungen etc. 

Alles rund um das Thema: Wie kriege ich die Kurve hin zu einer gesunden Ernährung? Es wird eine geheime Facebook-Gruppe zum Austausch geben, die ich dir sehr ans Herz lege – aber es geht auch ohne.  

Das Programm kommt ganz frisch aus meinen kreativen „Untiefen“ 😉 und wird nach Einrichtung des Marketingplans mit Website etc. 49,00 € kosten. Für dich ist es als Jubiläums-Geschenk gratis und du darfst auch gern Freundinnen/Freunde dazu einladen. Und weil immer wieder Fragen kommen: Nein, es ist noch nicht das „neue Bodylove-Programm“ – daran arbeite ich parallel. 

BIST DU DABEI? 

Dann schreibe mir einfach eine Mail an mail(at)movenyo.de mit: „Ich mache mit beim RESET-Programm“ und bitte schicke mir unbedingt deinen Facebook-Namen. Um dich in die geheime Gruppe einfügen zu können, „muss“ ich dir eine Freundschaftsanfrage senden. 

Hach, das wird toll – ich freue mich sehr! Auf dich im Studio und/oder im Workshop, auf das Programm und auf die nächsten 10 Jahre! 

Von Herzen 

 

Deine Stephie

 

►► P.S. Im Zuge des Jubiläums verlose ich unter allen Bewertungen, die bis zum 10.02.18 bei Google und/oder Facebook abgegeben wurden/werden, eine Workshop-Jahres-Flatrate. Wenn du gewinnen solltest, kannst du uneingeschränkt und kostenlos an allen Workshops mit mir teilnehmen, die im Laufe des Jahres angeboten werden. Ohne Wenn und Aber – egal, ob du Mitglied bei uns bist oder nicht :). Das gab’s noch nie!!! 
Die Gewinnerin/den Gewinner ziehe ich am 11.02.2018 und schicke eine Benachrichtigung raus!
Seite 2 von 512345

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen