• 0511 262 999 55
  • mail@movenyo.de

Privates

Movenyo > Blog > Blog > Privates
7 Mai

Mitarbeiterportrait: CLAUDI

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Mai 7, 2013 | gracemethode, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Privates

Claudi ist im Mai 2013 als Trainerin für die Kurse der gracemethode® zu uns gestoßen. Wieder einmal wurde damit eine fleißige Teilnehmerin zur Trainerin und dieses Konzept hat sich komplett bewährt!

Ich wusste sofort, dass ich Claudia im Team haben möchte. Warum? Weil sie schon sehr lange und begeistert bei uns trainiert, die gracemethode® liebt und im Training immer eine fantastische Figur macht. Stark, fit, fokussiert, energiegeladen und by the way: Ich beneide Claudia um ihren wundervolle gebogenen Fußspann, wenn sie ihre Füße pointet *seufz*.

Claudia ist euch außerdem als Gast-Bloggerin mit „Claudis Corner“ bekannt und was soll ich noch sagen? Ihr werdet sie lieben, weil sie wahnsinnig sympathisch, aufgeschlossen und witzig ist. Willkommen Claudia, wir freuen uns auf dich!!

Auch Claudia hat natürlich unsere „üblichen Fragen“ beantwortet, damit wir sie ein bisschen kennenlernen können :).

WIE BIST DU ZU MOVENYO GEKOMMEN?
Ich habe im Januar 2011 einen grace-Gutschein gekauft. Ich dachte mir, für knapp zehn Euro kann man nicht ja nicht so viel falsch machen. Zu der Zeit war ich gerade aus einem dieser fiesen Fitnessstudio-Verträge entkommen und misstrauisch. Kurz vor Ablauf des Gutscheins habe ich mir im Juni dann ein Herz gefasst und mich angemeldet. Ich musste dringend Sport machen, weil ich aus meinem Brautkleid „herausgewachsen“ war. Den ersten Kurs hatte ich bei Berna und ich war sofort begeistert.

WAS LIEBST DU?

READ MORE

12 Apr

Mitarbeiterportrait: JENNY

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Apr 12, 2013 | Dancelicious, gracemethode, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Pilates, Privates

Jenny ist mittlerweile die „dienstälteste“ grace-Trainerin und unterrichtet außerdem noch Pilates und Dancelicious im Studio. Ich wollte sie damals (2012) sofort „haben“, weil mir auffiel, wie exakt sie die einzelnen Übungsserien durchführt. Es macht wirklich Spaß, ihr beim Training zuzuschauen und wenn ich es auf den Punkt bringen sollte, würde ich sagen: Kraft und Ausdauer trifft Anmut, gute Laune und ein tolles Körpergefühl!! Also genau das, was die gracemethode® ausmacht.

In einem Gespräch stellte sich dann heraus, dass Jenny früher schon im Fitness- und Sportbereich (als Aerobic-Trainerin und Reitlehrerin) gearbeitet hat und sich mittlerweile zu Hause schon eine kleine „grace-Station“ mit Trampolin und Bändern eingerichtet hat :). Man kann also schon fast sagen: Jenny LEBT grace ;). Außerdem hat sie in ihrem Leben viel und ausgiebig getanzt (Jazzdance, Standard- und Lateinamerkanischer Tanz), womit dann schnell klar war, dass sie auch bei Dancelicious eine super Figur macht.

Jenny ist wahnsinnig offen, sympathisch und mitreißend. Ich freue mich, dass ich sie für unser Team gewinnen konnte!

WIE BIST DU ZU MOVENYO GEKOMMEN?
Ursprünglich habe ich nach Pilates im Internet gesucht und bin so auf Eurer Seite gelandet. Die Seite sprach mich total an – sie war irgendwie so fröhlich und warm gestaltet – und so fing ich erst einmal an zu „stöbern“!

READ MORE

27 Sep

Mitarbeiterportrait: ANJA

Stephannie Stewart
by Stephannie Stewart Sep 27, 2012 | Dancelicious, Mitarbeiterportraits, movenyo Instructor, Orientalischer Tanz, Privates

Heute lernst du Anja kennen, die schon seit 2008 bei movenyo Orientalischen Tanz unterrichtet. Anja und ich haben uns bei der Jomdance-Ausbildung 2007 in Hannover kennengelernt und auch wenn ich Anjas Eindruck jetzt vorgreife: Auch für mich war es Liebe auf den ersten Blick :). Anja ist eine der erfrischendsten und charmantesten Personen, die ich kenne und ihr Humor ist umwerfend. Diese Eigenschaften plus ihre langjährige Tanzerfahrung und ihre pädagogische Grundausbildung machen ihren Unterricht zu einem tollen „Rundum-Paket“.

ANJA, ERZÄHL UNS ETWAS ÜBER DICH:
Aaaaalso, ich bin gebürtige Harzerin und liebe trotz Nichtskifahrenkönnens und Nichtwanderngehens immer noch die Berge. Mit meinen Eltern und meiner Zwillingsschwester, die auch einen Hang zum Tanzen hat, wohnte ich den größten Teil meiner ersten 20 Lebensjahre in Goslar. Durch Studium, Referendariat und Job bin ich dann ein bisschen umhergezogen zwischen Harz, Ostseeküste, dem Wendland und der Region Hannover, wo ich letztendlich gestrandet bin. Seit November 2011 lebe ich ENDLICH in Hannover-City – eine tolle Stadt!

WIE BIST DU ZUM ORIENTALISCHEN TANZ GEKOMMEN?
Angefangen habe ich als Jugendliche mit der klassischen Tanzschule, also mit Gesellschaftstanz. Der hat mich fünf Jahre lang beschäftigt, bis das Studium kam und mit ihm ein Ortswechsel. Weil ich das Tanzen ziemlich schnell vermisst habe, ging ich zu einer Tanzschule im Studienort Rostock und versuchte es dort nochmal mit dem Paartanz  READ MORE

Seite 2 von 212

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen